Was darf ich überhaupt noch essen? (Kritik an Monsanto)

Nun, die Frage war „Was darf ich überhaupt noch essen?“ Die Antwort innerhalb dieses Beitrags lautet: Keine Produkte, bei denen die Firma Monsanto ihre Finger mit im Spiel hat!

Stellt sich die Frage: Wer oder was ist Monsanto? Ein interessantes Video von KenFM hierzu findet ihr hier:

Info: Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung musste ich das Video leider vorübergehend von meiner Website entfernen. Du findest es auf YouTube unter dem Namen „nachdenKEN über: Zuschauer-Demokratie“. Vielen Dank für Dein Verständnis.

Aber wie fast immer, hilft auch hier Wiki weiter.
Auch Dokumentation namens „Monsanto – Mit Gift und Genen“ ist wirklich sehenswert! Er lief bereits auf Arte.

Monsanto – ein kleiner Auszug:

In den 80er Jahren wurde durch Monsanto genmanipulierter Mais, Soja und Baumwolle produziert. Diese waren gegen das aggressive Spritzmittel „Roundup“ zur Unkrautvernichtung resistent. Sprich: Alles Unkraut wird schnell und einfach vernichtet, zeitaufwendiges Unkraut-jäten entfällt und die gentechnisch manipulierten Pflanzen überleben. Auf das Gen-food kommt noch schnell der Patentstempel und schon können die Samen teuer verkauft werden. Bauern bleibt oft nichts anderes übrig, als dieses abzunehmen, da sich der konventionelle Anbau nicht mehr lohnt. Und wer sagt schon „nein“ zu höheren Erträgen bei weniger Arbeit?
Von den Gentechnikkonzernen gibt es Aussagen wie, dass die Verwendung von genmanipulierten Nahrungsmitteln gesundheitlich unbedenkich sei. Ja klar… Wer verdient hier gerade das Geld?

Appell: Informiert Euch bitte über das was Ihr esst. Und traut keiner Studie, die Ihr nicht selbst gefälscht habt!

„Monsantos Gen-Mais MON863 veränderte Wachstum, Nieren und Leberfunktion sowie das Blutbild von Ratten.“ (Quelle: www.umweltinstitut.org – zum vollständigen Bericht hier). Auch auf www.gesundheitsaufklärung.de finden sich Artikel über die gesundheitlichen Risiken durch Gen-Nahrung, z.B. hier.

Sind die Risiken von genmanipulierter Nahrung überhaupt abschätzbar?!?

Ich sage wie auch zwei Millionen andere Menschen vor mir: Genmanipuliertes Essen – nein danke!

Hier findet Ihr noch eine Liste mit Firmen, die Produkte von Monsanto verwenden und die ich in Zukunft vermeiden will:

Ok… Und was darf ich jetzt überhaupt noch essen??? Es wird nicht gerade einfacher… Back to Nature sag ich da nur…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen