Das schöne Gefühl, gesund zu sein…

Das schöne Gefühl, gesund zu seinSchlapp, müde, abgeschlagen und jeden Virus mitnehmen… Viele, die mich etwas länger kennen wissen, dass ich jahrelang immer wieder Probleme mit meinem Immunsystem hatte. Ich nahm jeden Infekt mit, der in München kursierte. Lustig ist was anderes. Heute sehe ich es als viele kleine Warnsignale, die mir mein Körper gab. Irgendwann kam ich am Antibiotika nicht mehr vorbei. Danach ging es erst richtig bergab. Es folgten unzählige Besuche bei Ärzten, die mir alle nicht so wirklich helfen konnten.

Eine Naturheilpraktikerin führte mich zu der Erkenntnis, dass 80% unseres Immunsystems in unserem Darm sitzt (Info: Antibiotika greift sehr stark die Darmschleimhaut an bzw. zerstört sie und damit auch das Immunsystem) und dass viele Lebensmittel, welche wir zu uns nehmen, einen negativen (oder natürlich auch einen positiven) Einfluss auf unser Immunsystem haben (zum Artikel Salat war gestern…). Es folgte eine Zeit, in der ich im Westpark frische Brennesseln und Spitzwegerich und im Waldfriedhof frischen Löwenzahn sammelte. Die Brennessel-Löwenzahn-Spitzwegerich-Smoothies kombiniert mit „meinen“ anderen persönlichen Wunderheilmitteln (MSM, OPC, Moringa, Chlorella, Zeolith, Ingwer, Kurkuma, Zimt, Kokosöl, Sesamöl, Hanfsamen und Chiasamen) verbesserten meine Situation deutlich! Dennoch hatte ich immer das Gefühl, dass noch irgend etwas fehlte.

Hier kommt Andreas ins Spiel. Andreas kannte ich als Personal Trainer in München am Harras. Bei einem persönlichen Treffen im Sommer 2016 erzählte ich ihm meine Geschichte. Er riet mir zu einer grundlegenden Entgiftung und Stoffwechselumstellung. Dabei ging es um eine Kombination aus der Einnahme qualitativ sehr hochwertiger Vitalstoffe bzw. Nahrungsergänzungsmittel und einer Nahrungsumstellung von mindestens 6 Wochen. Er zeigte mir Vorher-Nachher-Bilder und Erfahrungsberichte von Kunden, die er in der Vergangnheit und aktuell betreute, die einfach nur überzeugend waren. Bereits nach ein paar Minuten stand für mich fest, dass kein Weg daran vorbeiführte, dies auszuprobieren.

Du bist nicht was Du isst, sondern was Dein Körper aufnehmen kann…!

Mein wichtigstes Ziel war, diese Entzündung komplett aus meinem Körper zu bekommen, mich fit und gesund zu fühlen. Und was soll ich sagen? Die Kur war für mich ein voller Erfolg. Seither habe ich keine entzündeten Mandeln mehr, ich habe etwas abgenommen, fühle mich voller Energie, fit und einfach nur großartig.

Stoffwechselumstellung_SamiraIch habe in der Zwischenzeit Menschen kennengelernt, die dieselbe Entgiftungskur wie ich gemacht haben und die jetzt…

  • mehr Energie und Lebensfreude in ihrem Alltag haben
  • nach jahrelangen Rheuma-Beschwerden ihre Rheuma-Tabletten komplett absetzen konnten
  • stark abnehmen (bis zu 35kg) und ihr Gewicht halten konnten
  • Allergien losgeworden sind
  • Ihren Bluthochdruck in den Griff bekommen haben
  • eine starke Verbesserung ihrer Hautprobleme (Akne, Cellulite etc.) festgestellt haben
  • nach (Sport-)Verletzungen unglaublich schnelle Heilung erfahren haben
  • nach intensiven Sporteinheiten schnellere Regenerationsprozesse haben
  • usw.!!!

Ich besitze in der Zwischenzeit viele Vorher-Nachher-Bilder und -Berichte, von denen ich einfach nur begeistert bin. Auf dieser Seite möchte ich Euch gerne hier rechts mein eigenes Bild vom letzten Jahr zeigen. Aktuell (März 2017) mache ich die Kur bereits ein zweites Mal, weil sie mir einfach so gut getan hat :-)

Mein großer Traum:
Aufgrund dieses positiven Erlebnisses, bei dem ich an meinem eigenen Körper und bei anderen Menschen solch eine Transformation erleben durfte, wurde das Bedürfnis bei mir geweckt, so vielen anderen Menschen wie möglich dabei zu helfen, ein gesundes und glückliches Leben zu führen! Falls Du deshalb mehr über die Kur erfahren möchtest, kannst Du Dich gerne bei mir melden! :-)

Alles Liebe, Deine Samira


Mehr Berichte zum Thema Ernährung gibt es hier.

Hier gehts zur Startseite.