Welche Massageöle bei mir zum Einsatz kommen

Für meine Massagen verwende ich

  • Bio Basisöle (Kokosöl oder Mandelöl)
  • Ätherische Öle der Firma Joils
  • die Körpersahne der Firma Relight Delight
  • ab und an teste ich auch weitere hochwertige Öle

Ich bin der Meinung: Weniger Inhaltsstoffe sind mehr.

Deshalb verwende ich ausschließlich Bio-Öle, denn Deine Haut hat nur das Beste verdient. „Das Beste“ bedeutet für mich, dass ich keine Massageölmischungen mit langer Inhaltsstoff-Liste aus dem Drogeriemarkt verwende, sondern auf den Ursprung zurückgreife: z.B. Bio Basisöle wie Mandelöl oder Kokosöl vermischt mit ein paar Tropfen Ätherischen Ölen oder Produkte der Firma Relight Delight.

Welche Massageöle bei Relax&Heal zum Einsatz kommen

Detaillierte Infos zu meinen verwendeten Ölen

Warum ist es so wichtig, hochwertige Öle zu verwenden?

Das ist ganz einfach: Alles was Deine Haut berührt wird ein Teil von ihr!
Da ich mich aufgrund meiner Arbeit mit der Firma Relight Delight sehr mit dem Thema Haut und Pflegeprodukte beschäftige, ist es mir natürlich auch wichtig, mit hochwertigen Massageölen zu massieren. Ich war ziemlich erschrocken darüber, als ich bei meiner Recherche entdeckt habe, mit was heute in manchen Massagestudios massiert wird.

Mein Anspruch ist es, Dir die optimale Wohlfühl-Wellnessmassage zu bieten, und da spielen für mich die Öle eine entscheidende Rolle. Sie müssen sich gut anfühlen, angenehm duften und sie sollten Dir und Deiner Haut einen Mehrwert bieten und Deine Sinne verwöhnen. Einfach ehrliche, echte, authentische Öle :-)

Relight-Delight-koerpersahne-WhiteTea

Aktuell massiere ich mit folgenden Ölen:

Körpersahne der Firma Relight Delight
Die Körpersahne ist mein absolutes Lieblingsmassageöl. Sie ist eine außergewöhnlich hochwertige Pflege für Deinen gesamten Körper. Die Körpersahne enthält keinen Tropfen Wasser, wurde nicht erhitzt, ist frei von Emulgatoren und Konservierungsmitteln und enthält ausschließlich die kaltgepressten Bio-Öle Mandelöl und Jojobawachsöl sowie Bio-Sheabutter. Sie heißt deshalb Körpersahne, da sie die Konsistenz von steif geschlagener Sahne hat, jedoch gleichzeitig mühelos in die Haut eindringt, sich aber gleichzeitig ebenso hervorragend für Massagen eignet.

Mandelöl
Mandelöl duftet mild nach Marzipan. Es hat einen Anti-Aging-Effekt, hilft bei verschiedensten Hautproblemen, wirkt harmonisierend, sanft heilend, schützend und pflegend. Zieht tief in die Haut ein, benötigt dafür aber relativ lange. Reich an Vitamin A, B und E.

Kokosöl
Kokosöl duftet fruchtig und ist reich an Antioxidantien, Vitaminen und Mineralien. Diese Inhaltsstoffe können Falten vorbeugen und verringern. Durch seine antibakterielle Wirkung hilft Kokosöl auch bei gereizter Haut, Akne und Pickeln. Es spendet Feuchtigkeit, lindert Entzündungen im Gesicht und macht die Haut schön weich.

Ätherische Öle der Firma Joils
Joils ist ein junges Familienunternehmen aus Stuttgart. Joils bedeutet „Joy mit Oils“ und vertritt ebenso wie ich die Meinung „Weniger ist Mehr“.
Die ätherische Öle der Firma Joils basieren zu 100% auf naturreinen Pflanzenstoffen, die mit großer Sorgfalt aus der ganzen Welt ausgewählt und bezogen werden. Für eine lange Haltbarkeit und Wirksamkeit der Produkte werden sie in hochwertige Miron-Violettgläser abgefüllt.


Zur Startseite
Hier geht’s zu meinen Massageangeboten & Preisen
Mehr Infos über die Nahrung für Deine Haut mit Relight Delight

Scroll to Top